Executive Master of Insurance (E.M. Insurance)

  • Konzept

     

    -- >The next deadline for applications will expire on July 1, 2022 < --

     

    Der Executive Master of Insurance (E.M. Insurance) ist ein berufsbegleitender Studiengang mit klarer Fokussierung auf versicherungswirtschaftliche Themen. Eine derartige Schwerpunktsetzung im Rahmen eines branchenorientierten Programms ist am Versicherungsstandort München naheliegend. München hat deutschlandweit die meisten Beschäftigten in der Versicherungsbranche aufzuweisen und zählt zu den führenden Versicherungsstandorten weltweit. Die enge Verzahnung zwischen Wissenschaft und Praxis wird nicht nur durch den Inhalt des Programms zum Ausdruck gebracht, sondern auch durch die Kombination der Dozenten: Zum einen engagieren sich hier eine Vielzahl renommierter Professoren der Fakultät für Betriebswirtschaft, zum anderen wird das Programm durch erfahrene Lehrbeauftragte aus der Praxis ergänzt.

    Der zweijährige berufsbegleitende Studiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Versicherungsunternehmen, Risikomanagement-Funktionen und in Beratungsunternehmen mit mindestens einjähriger qualifizierter Berufstätigkeit.

     

    www.EMInsurance.de

     

    The Executive Master of Insurance (E.M. Insurance) is a business degree program for highly motivated young professionals, enabling them to obtain additional background, as well as to amplify and broaden existing knowledge. The core topics are insurance-related issues ranging from general economic and mathematical aspects to specific institutional matters, with an emphasis on today’s challenges in rapidly changing insurance markets.

  • Inhalte

    Inhaltliche und strukturelle Konzeption

    • Fakultät für Betriebswirtschaft / LMU Munich School of Management,
    • Institut für Risikomanagement und Versicherung (INRIVER) der LMU, Prof. Dr. Andreas Richter & Team
    • Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft in München e.V. (BWV München)
    • Vertreter diverser Münchner Erst- und Rückversicherungsunternehmen

    Das Programm Executive Master of Insurance zeichnet sich durch eine Betonung der analytisch-fachlichen Komponente aus.

    Das viersemestrige Studium mit 524 Unterrichtseinheiten findet in Wochenblöcken statt.

    Im Zentrum des Studiums stehen versicherungsspezifische Themen, die von allgemeinen für die Versicherungspraxis relevanten mathematischen und ökonomischen Fragestellungen bis hin zu spezifischen rechtlichen Rahmenbedingungen reichen.

    Die in einem ersten Studiengang, wie z.B. der Betriebswirtschaftslehre oder der Mathematik, für die Berufspraxis erworbenen notwendigen Fachkenntnisse werden mit versicherungswissenschaftlichem Fokus vertieft und ausgebaut. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf einer wissenschaftlich fundierten, branchenspezifischen und damit praxisorientierten Weiterbildung.

    Eine detaillierte Darstellung der Inhalte der einzelnen Module finden Sie unter

     

    www.EMInsurance.de

     

    Dozenten

    Akademischer Direktor

    Prof. Dr. Andreas Richter, Ludwig-Maximilians-Universität, Fakultät für Betriebswirtschaft, Institut für Risikomanagement und Versicherung

    Dozenten

    Professoren und weitere Mitglieder der Fakultät für Betriebswirtschaft, Dozenten anderer Universitäten, erfahrene Lehrbeauftragte aus der Praxis

    • Dr. Klaus Bender
    • Prof. Dr. Oliver Brand
    • Prof. Dr. Ralf Elsas
    • Dr. Florian Gallasch
    • Prof. Dietmar Harhoff Ph.D
    • Prof. Dr. Thomas Hartung
    • Dr. Ralf Klotzbücher
    • Dr. Christian Knoller
    • Prof. Dr. Johann Kranz
    • Prof. Dr. Tobias Kretschmer
    • Prof. Dr. Stefan Mittnik
    • Dr. Stephanie Müller
    • Prof. Dr. Andreas Richter
    • Dr. Dr. Manfred Reichl
    • Dr. Andreas Reuß
    • Prof. Dr. Jörg Schiller
    • Prof. Dr. Manfred Schwaiger
    • Tom Wilson Ph.D.
    • Mag. Iris Zeppezauer, MIB

    Die Lebensläufe aller Dozenten finden Sie auf der Homepage   www.EMInsurance.de

  • Teilnahmeinformationen

    Zugangsvoraussetzungen

    • Hochschulabschluss (Uni, Fachhochschule, Duale Hochschule)
    • Einjährige qualifizierte berufspraktische Erfahrung
    • Positives Ergebnis eines Eignungsverfahrens
mehr Details